Durchstarten in der Altenpflege

Ein Beruf mit vielen Zukunftschancen

Sie mögen den Umgang mit älteren Menschen und suchen einen Arbeitsplatz mit Perspektive? Dann bietet Ihnen der Beruf als Altenpfleger viele Möglichkeiten. Denn in einer alternden Gesellschaft wächst der Bedarf an Pflegekräften in Einrichtungen der Altenhilfe stetig. Eine Chance für alle, die einen interessanten und sinnstiftenden Beruf ausüben möchten. Jetzt bewerben

So unterschiedlich wie die Lebenssituationen und Bedürfnisse alter Menschen sind, so unterschiedlich gestalten sich auch die Aufgaben in der Altenpflege. Immer mehr alte Menschen werden ambulant zu Hause betreut oder stationär in Altenpflegeeinrichtungen versorgt. Dies ist nur möglich, wenn auch in Zukunft qualifiziertes Fachpersonal in ausreichender Zahl zur Verfügung steht, daher brauchen wir Sie – nutzen Sie Ihre Chance.

Das Besondere im St. Johannisstift

  • Wir haben einen Bewerbertag: Dieser Tag ist unser ganz individueller Weg, um Sie, die Sie sich bei uns beworben haben, besser kennenzulernen. Aber auch Sie erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, sich zu präsentieren, zu zeigen und darzustellen. Wir nehmen uns einen Tag die Zeit, damit ein gegenseitiges Kennenlernen und Informieren stattfinden kann. So wissen am Ende beide Seiten viel besser, ob Sie eine Ausbildung bei uns machen möchten und können.
  • Enge Begleitung in der Praxis: In regelmäßigen Abständen besuchen Sie unsere Praxisbegleiter vor Ort in den Einrichtungen. Sie werden so intensiv vor Ort begleitet, damit der Transfer von der Theorie in die Praxis für Sie erleichtert wird.
  • Studieren während der Ausbildung: Während Ihrer Ausbildung bei uns, können Sie begleitend bei unserem Kooperationspartner der Fachhochschule der Diakonie Bielefeld „Pflege (Bachelor of Science)“ studieren. Das kann Ihnen im späteren Lebenslauf weitere Karrierechancen eröffnen.
  • Förderung: Die Kosten der Ausbildung können im Einzelfall von der Agentur für Arbeit bzw. den örtlichen Arbeitsgemeinschaften (ARGE) übernommen werden. Sprechen Sie uns bei Rückfragen sehr gerne an.

Wir bieten Ihnen

  • die dreijährige Ausbildung in der Altenpflege, Start jeweils 1. April und 1. September UND
  • die einjährige Ausbildung in der Altenpflegehilfe, Start jeweils 1. Januar
  • eine anspruchsvolle und interessante Ausbildung
  • vielseitige Einsatzgebiete in unseren Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenhilfe oder einem unserer zahlreichen Kooperationspartner
  • eine enge Betreuung von den Lehrkräften des Bildungszentrums im theoretischen Block
  • während der Praxisphasen Betreuung, Beratung und Begleitung durch regelmäßige Besuche der Praxisbegleiter
  • der Tätigkeit angemessene tarifliche Bezahlung je nach Einrichtung, in der die praktische Ausbildung geleistet wird
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungen
  • klare Arbeits- und Urlaubszeitregelungen

Was Sie mitbringen sollten

Neben allgemeinen Voraussetzungen für die Ausbildung in der Altenpflege oder Altenpflegehilfe, die Sie HIER finden, sind vier Eigenschaften grundlegend für den Beruf in der Altenpflege:

Empathie ist eine wichtige Eigenschaft, um erfolgreich als Altenpfleger oder -helfer arbeiten zu können. Sie sind Begleiter beim Altwerden und unterstützen unter anderem dabei, das Alter mit all seinen Gegebenheiten anzunehmen. Zudem stehen Sie im permanenten Kontakt mit Bewohnern, Betreuten und Angehörigen, hören ihnen bei Problemen zu und stehen ihnen als Unterstützer zur Seite.

Ebenso sind Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein für die Dokumentation von Pflegemaßnahmen oder der Dosierung von Medikamenten nach Vorgabe wichtig für einen optimalen Ablauf im Tagesgeschehen. Und auch Geduld oder eine Portion Gelassenheit ist für den Umgang mit älteren Menschen sehr hilfreich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Werden Sie Teil unseres Teams und machen Karriere in unserer Stiftung. Hier finden Sie weitere Informationen dem Bewerbungsverfahren für die Ausbildung in der Altenpflege oder der Altenpflegehilfe im St. Johannisstift.

Oder Sie nutzen direkt das Onlineformular für Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben

Bildungszentrum

05251 401-480