Allrounder für das Gesundheitwesen

Die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

Keine Angst vor Zahlen, Interesse an unternehmerischen und wirtschaftlichen Aspekten der Stiftung und Begeisterung für Themen aus dem Gesundheitswesen? Dann ist die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen mit Sicherheit etwas für Sie. Jetzt bewerben

Sie absolvieren drei abwechslungsreiche Ausbildungsjahre, denn bis zum Ende Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie viele verschiedene Abteilungen, wie zum Beispiel: Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, Leistungsabrechnung, Öffentlichkeitsarbeit, Controlling, Logistik oder auch der Einsatz in den Bereichen der Patientenaufnahme oder bei der Pflegedienstleitung. Besonders spannend an dieser Ausbildung ist, dass Sie sich ständig in neue Themen und Teams einarbeiten müssen und Sie somit viel Flexiblität und Kreativität mitbringen sollten. Sie lernen, Entscheidungen unter wirtschaftlichen und unternehmerischen Aspekten zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Die schulische Ausbildung erfolgt an zwei Tagen in der Woche am Rudolf Rempel Berufskolleg in Bielefeld. Die praktischen Einsätze sind bei uns in Paderborn vor Ort auf dem Campus rund um die Reumontstraße.

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle und interessante Ausbildung, Start jedes Jahr am 1. August
  • vielseitige Einsatzgebiete wie die Patientenabrechnung, die Buchhaltung, das Controlling, die Personalabteilung oder die Öffentlichkeitsarbeit
  • einen Ausbildungsbetrieb mit einer kollegialen Arbeitsatmosphäre, in dem Sie engagiert eingearbeitet und geschult werden
  • tarifliche Bezahlung nach AzubiO (ab 1. Dezember 2016)
    1. Ausbildungsjahr: 918,22 Euro
    2. Ausbildungsjahr: 968,20 Euro
    3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 Euro
  • Förderung von ausbildungsspezifischen Fort- und Weiterbildungen
  • klare Arbeits- und Urlaubszeitregelungen

Was Sie mitbringen sollten

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • gute Noten in Mathe und Deutsch
  • grundlegendes kaufmännisches Denken
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Freundlichkeit im Umgang mit Menschen sollte Ihnen im Blut liegen. Sie kommen mit vielen unterschiedlichen Personen in Kontakt und repräsentieren oft als Ansprechpartner das Unternehmen.
  • Der Umgang mit dem Computer gehört zu Ihrem Alltag – Dateneingabe, Verarbeitung und Verwaltung. 

Ihre Aufgaben bei uns im St. Johannisstift

Kaufmänner und Kauffrauen im Gesundheitswesen arbeiten in unserem Krankenhaus, in den stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenhilfe und natürlich in der Verwaltung vom gesamten St. Johannisstift. Dort kümmern sie sich um die Planung und Organisation von Geschäfts- und Leistungsprozessen und arbeiten unter anderem auch an der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten. Im St. Johannisstift werden Sie unter anderem folgende Aufgaben übernehmen:

Einsatz in den Bereichen mit Patientenkontakt

  • Verantwortung in der Aufnahme
  • Hilfe für Patienten beim Ausfüllen von Formularen

Gestaltung von Organisationsabläufen und Verwaltungsprozessen

  • Abhandlung personalwirtschaftlicher Vorgänge
  • Übernahme von Koordinationsaufgaben
  • Bearbeitung von Vorgängen des betrieblichen Berichtswesens
  • die Erarbeitung und Beurteilung qualitätssichernder Maßnahmen

Finanz und Rechnungswesen

  • Bearbeitung von Vorgängen des Rechnungswesens oder des betrieblichen Berichtswesens
  • Durchführung von Kalkulationen
  • Auswertung und Präsentation von Statistiken fallen in den Arbeitsbereich der Kaufleute im Gesundheitswesen

Übernahme von Koordinationsaufgaben

  • Bindeglied zwischen Ärzten und Verwaltung
  • Festlegung und Kontrolle von Arbeitsabläufen

Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

  • Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten
  • Gestaltung und Verfassen von Printmedien und der Internet- und Intranetseite
  • Pressearbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Werden Sie Teil unseres Teams und machen Karriere in unserer Stiftung. Das Onlineformular für Ihre Bewerbung finden Sie hier. Oder melden Sie sich bei Rückfragen gern bei Heike Bürger (05251) 401-314, h.buerger@@johannisstift.de

Jetzt bewerben