Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr

im Ev. Seniorenzentrum v. Bodelschwingh in Lippstadt

Wir suchen insbesonderen zur Zeit Personen, die gern im Bereich Fahrdienst arbeiten möchten und unserem Hausmeister tatkräftig zur Seite stehen wollen. Die Aufgaben erfordern neben dem Führerschein viel handwerkschickliches Geschick. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Während des FSJ oder des Bufdis erhalten Sie ein Taschengeld von 380 Euro und 26 Urlaubstage in einem Jahr. Zudem bietet der Dachverband der Diakonie Ihnen während der Zeit zahlreiche Ausflugs- und Seminarwochen an, in denen Sie sich viel mit sich selbst und dem Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen auseinandersetzen und an einigen spannenden Teamerlebnissen teilnehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbung am besten per E-Mail (pdf-Datei; bitte kein Word-Dokument) an:
karriere@@johannisstift.de

Ev. Seniorenzentrum v. Bodelschwingh in Lippstadt

02941 883-224