Nach bereits einem Jahr in der Altenpflege tätig sein

Ausbildung zum Altenpflegehelfer

Die Altenpflegehilfe ist die einjährige Ausbildung in der Altenpflege. Sie vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Betreuung und Pflege alter Menschen unter Aufsicht einer Pflegefachkraft.

Altenpflegehelfer sind damit eine wichtige Unterstützung für die examinierte Pflegefachkraft und tragen wesentlich zur guten Versorgung der älteren Menschen bei.

Die Aufgaben der Altenpflegehelfer sind zum Beispiel:

  • Grundpflege älterer Menschen in stabilen Pflegesituationen
  • Mitwirkung bei der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitationen unter Anleitung einer Pflegekraft
  • Mitwirkung bei der Erhebung von Pflegedaten und deren Dokumentation
  • Mithilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung sowie der Erhaltung und Förderung sozialer Kontakte
  • Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe


Altenpflegehelfer pflegen und begleiten den alten Menschen in unterschiedlichen Einrichtungen. Dies können sein: ambulante Altenpflege, Altenheime, Kurzzeitpflege, gerontopsychiatrische Einrichtungen, alternative Wohnprojekte oder Tagespflegeeinrichtungen.

Das Besondere im St. Johannisstift

  • Wir haben einen Bewerbertag: Dieser Tag ist unser ganz individueller Weg, um Sie, die Sie sich bei uns beworben haben, besser kennenzulernen. Aber auch Sie erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, sich zu präsentieren, zu zeigen und darzustellen. Wir nehmen uns einen Tag die Zeit, damit ein gegenseitiges Kennenlernen und Informieren stattfinden kann. So wissen am Ende beide Seiten viel besser, ob Sie eine Ausbildung bei uns machen möchten und können.
  • Enge Begleitung in der Praxis: In regelmäßigen Abständen besuchen Sie unsere Praxisbegleiter vor Ort in den Einrichtungen. Sie werden so intensiv vor Ort begleitet, damit der Transfer von der Theorie in die Praxis für Sie erleichtert wird.
  • Dreijährige Ausbildung anschließen: Wenn Sie nach einem Jahr denken, dass Sie doch die dreijährige Ausbildung in der Altenpflege anschließen möchten, ist das innerhalb des St. Johannisstift Netzwerkes sehr einfach und gut möglich.

Wir brauchen von Ihnen

Wir brauchen von Ihnen die folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • schulisches Abschlusszeugnis (mindestens Hauptschulabschluss Klasse 9)
  • Berufsabschlusszeugnis (wenn Sie bereits einen Beruf erlernt haben)
  • Praktikumszeugnis (wenn Sie bereits ein Praktikum absolviert haben)
  • Abschluss Sprachkurs B2 (wenn Sie nicht Deutsch als Muttersprache haben)

Wann können Sie sich bewerben?

Für die Ausbildung zum Altenpflegehelfer können Sie sich bei uns ganzjährig bewerben. Der Ausbildungsbeginn ist am 1. März. Bitte bewerben Sie sich frühestens 12 Monate vor Ausbildungsbeginn.

Bewerben Sie sich direkt online und schicken Ihre Bewerbungsunterlagen an bildungszentrum@@johannisstift.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Werden Sie Teil unseres Teams und machen Karriere in unserer Stiftung. Hier finden Sie weitere Informationen dem Bewerbungsverfahren für die Ausbildung in der Altenpflege oder der Altenpflegehilfe im St. Johannisstift.

Oder Sie nutzen direkt das Onlineformular für Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben

Bildungszentrum

05251 401-480