Nach bereits einem Jahr in der Krankenpflege durchstarten

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz ist eine einjährige Ausbildung im Gesundheitswesen. Sie vermittelt die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für eine qualifizierte Betreuung und Pflege kranker, alter und behinderter Menschen unter Aufsicht einer examinierten Pflegefachkraft.

Aufgaben können dabei sein: Pflege und Begleitung von kranken und behinderten Menschen, persönliche und hauswirtschaftliche Unterstützung, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung oder Vorbereitung und Pflege von Instrumenten sowie einfacher Verbandswechsel.

Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten können in unterschiedlichen Einrichtungen arbeiten, wie zum Beispiel: ambulante Pflege, Krankenhaus, Rehakliniken, Altenheime, Kurzzeitpflege, Tagespflegeeinrichtungen.

Das Besondere im St. Johannisstift

  • Wir haben einen Bewerbertag: Dieser Tag ist unser ganz individueller Weg, um Sie, die Sie sich bei uns beworben haben, besser kennenzulernen. Aber auch Sie erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, sich zu präsentieren, zu zeigen und darzustellen. Wir nehmen uns einen Tag die Zeit, damit ein gegenseitiges Kennenlernen und Informieren stattfinden kann. So wissen am Ende beide Seiten viel besser, ob Sie eine Ausbildung bei uns machen möchten und können.
  • Weitere Unterstützung erhalten die Auszubildenden in der Praxis durch unsere Praxisanleiter. Sie sind ein direkter Ansprechpartner während der ganzen Ausbildungszeit und arbeiten gemeinsam mit den Auszubildenden daran, dass die Theorie auch in der Praxis übertragen werden kann. Drei hauptamtliche Praxisanleiter im Bildungszentrum arbeiten vertrauensvoll mit den Auszubildenden zusammen und unterstützen den Erwerb der erforderlichen Kompetenzen zum erfolgreichen Bestehen der staatlichen Prüfung. Sie vermitteln die notwendigen fachlichen-, sozialen-, methodischen und personalen Kompetenzen in der Praxis, um als Gesundheits- und Krankenpflegerassistent professionell arbeiten zu können.

Wann bewerben?

Sie können sich ganzjährlich bei uns zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten bewerben. Der Ausbildungsbeginn ist immer am 1. März. Bitte bewerben Sie sich frühestens 12 Monate vor Beginn der Ausbildung.

Bewerben Sie sich direkt online und schicken Ihre Bewerbungsunterlagen an bildungszentrum@@johannisstift.de

Wenn Sie bei der Karl-Hansen-Klinik angestellt sein möchten, bewerben Sie sich direkt bei der dortigen Pflegedienstleitung Silke Anja Knauer-John: S.Knauer-John@@medizinisches-zentrum.de

Was Sie mitbringen sollten

Wir brauchen von Ihnen die folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • schulisches Abschlusszeugnis (mindestens Hauptschulabschluss)
  • Berufsabschlusszeugnis (wenn Sie bereits einen Beruf erlernt haben)
  • Praktikumszeugnis (wenn Sie bereits ein Praktikum absolviert haben)
  • Abschluss Sprachkurs B2 (wenn Sie nicht Deutsch als Muttersprache haben)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Werden Sie Teil unseres Teams und machen Karriere in unserer Stiftung. Hier finden Sie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren in der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz im St. Johannisstift.

Oder Sie nutzen direkt das Onlineformular für Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben

Bildungszentrum

05251 401-480