Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr bei der Diakovita

Teil- oder Vollzeitstelle für 6 bis 18 Monate

Ihr Schulabschluss naht und Sie wissen noch nicht so genau, was Sie danach machen möchten? Aber Sie denken über eine Ausbildung oder ein Studium im sozialen Bereich nach, aber sind sich einfach noch nicht sicher? Dann machen Sie doch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in der Wohngemeinschaft Alber-Schweitzer-Haus oder in der Wohngemeinschaft am Fürstenweg in Paderborn.

Sie können in der Zeit herausfinden, ob der abwechslungsreiche Beruf in der Altenpflege für Sie in Frage kommt. Die Zeit ist eine spannende Erfahrung für Sie, während der Sie viel über sich selbst, Ihre Mitmenschen und soziale Arbeit erfahren und dem Unternehmen sind Sie mit Ihrer tatkräftigen Hilfe eine wichtige Unterstützung.

Während des FSJ oder des Bufdis erhalten Sie ein Taschengeld.Zudem bietet der Dachverband der Diakonie Ihnen während der Zeit zahlreiche Ausflugs- und Seminarwochen an, in denen Sie sich viel mit sich selbst und dem Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen auseinandersetzen und an einigen spannenden Teamerlebnissen teilnehmen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ein kurzes Anschreiben und Ihr Lebenslauf (als pdf-Datei) reicht. Einfach an: a.kampkoetter@@diakovita.de

Der Leitsatz des St. Johannisstift lautet: Wir begleiten, pflegen und heilen Menschen in höchstem Respekt vor ihrer Einzigartigkeit. Dabei sind die zentralen Botschaften: Nähe, Vielfalt, Selbstbestimmung und Offenheit. Wir leben dies täglich in der Versorgung der uns anvertrauten Menschen und untereinander im gesamten Team des St. Johannisstift.

Wir würden uns freuen, Sie schon bald als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.

 

Datenschutzinformation für Bewerberinnen und Bewerber