Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

3 FSJ-Plätze zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wenn sich Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene und Familien in Not
befinden, leistet die Ev. Kinder- und Jugendhilfe St. Johannisstift Hilfe
durch Information, Rat, Begleitung, Betreuung und Schutz in ihren Einrichtungen.


Zur Unterstützung der individuell konzipierten Wohngruppen in Lippstadt, Geseke, Erwitte und Warburg, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 6 Jahren leben, suchen wir Freiwillige für ein soziales Jahr, die mit uns gemeinsam Wege (er)finden und lohnenswerte Lebensorte auf Zeit ermöglichen.

Worauf Sie sich freuen können / Was es zu lernen gibt

  • Eine FSJ-Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen der drei Standorte:
  • Lippstadt / Geseke / Warburg
  • Eine verlässliche Dienstplangestaltung
  • Anleitung durch erfahrene Fachkräfte
  • Einblicke gewinnen in die Bezugsarbeit mit Betreuten, Abläufe der Hilfeplanung, individuelle Konzepte der Wohngruppen 
  • Sammlung neuer Erfahrungen durch praktische Tätigkeiten und Kennenlernen des Tätigkeitsfeldes Soziale Arbeit
  • (Weiter-)Entwicklung fachlicher Kompetenzen, Kommunikationsfähigkeit, sozialer Empathie, Selbstbewusstsein, Durchsetzungsvermögen

Ihre Aufgaben

  • wohngruppenübergreifende Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte im Tagdienst
  • Übernahme von Fahrdiensten
  • Erledigung von Einkäufen

Besondere Voraussetzungen

  • Sie verfügen über Kommunikationsfähigkeit sowie soziale Empathie und Kompetenz
  • Sie entwickeln sich und Ihre fachlichen Kompetenzen gerne stetig weiter
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie sind zeitlich flexibel (Bereitschaft – nach Absprache – auch am Wochenende zu unterstützen)
  • PKW-Führerschein ist notwendig
  • Bestehender Masernimpfschutz (gem. IfSg)
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Nähere Informationen, Fotos und Einblicke in unsere Arbeit vor Ort finden Sie unter: www.johannisstift.de/kinder-und-jugendhilfe.html


Ansprechpartner bei Rückfragen: Bereichsleitung Silke Martin Dominguez 0172 7383513

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich per E-Mail (pdf-Datei; bitte kein Word-Dokument) gern unter karriere@@johannisstift.de

 

 

 

Der Leitsatz des St. Johannisstift lautet: Wir begleiten, pflegen und heilen Menschen in höchstem Respekt vor ihrer Einzigartigkeit. Dabei sind die zentralen Botschaften: Nähe, Vielfalt, Selbstbestimmung und Offenheit. Wir leben dies täglich in der Versorgung der uns anvertrauten Menschen und untereinander im gesamten Team des St. Johannisstift.

Wir würden uns freuen, Sie schon bald als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.

ÜBRIGENS
Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, weil ein Mitarbeiter von uns Ihnen dies empfohlen oder von der Ausschreibung berichtet hat, erwähnen Sie dies kurz in Ihrem Anschreiben. Einfach am Ende den Satz ergänzen: »Die Stelle wurde mir empfohlen von Vorname, Nachname, Geschäftsbereich des Freundes, Bekannten, Verwandten etc.«.

Denn im St. Johannisstift gibt es die Aktion »Mitarbeiter werben Mitarbeiter«. Damit unterstützen wir finanziell, wenn Mitarbeiter sich für den Bewerbernachwuchs stark machen – ein Aspekt von vielen, was uns zu einem attraktiven Arbeitgeber macht.

Datenschutzinformation für Bewerberinnen und Bewerber

 

Kinder- & Jugendhilfe

05251 401-175