Gruppenleitung (w/m/d) für die neue Wohngruppe in Rüthen

voraussichtlich zum 1. August 2021

Unsere neue Wohngruppe in Rüthen, die aller Voraussicht nach zum 1. August 2021 eröffnet wird, bietet 5 Kindern im Alter ab 5 Jahren ein sicheres Lebens- und Lernumfeld. Dabei ist die Wohngruppe heterogen und koedukativ ausgelegt. Die Arbeit ist lösungsorientiert ausgerichtet unter Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Besonderheiten. Wir eröffnen Kindern einen Raum zur Entlastung, des zur Ruhekommens, der Sicherheit, der Entfaltung und des Sammelns von positiver Erfahrung und einer Perspektivklärung.

Ihr Profil:

  • Als erfahrene Fachkraft in der Jugendhilfe suchen Sie eine neue Herausforderung – oder Sie wollen jetzt den nächsten Schritt auf Ihrem Berufsweg machen.
  • Sie haben einen Berufsabschluss als Diplom Sozialpädagoge*in, staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*in B. A., Erzieher (w/m/d) oder einen anderen Abschluss entsprechend dem Fachkräftegebot in der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Sie können sich selbst und andere motivieren und strukturieren
  • Sie können Spielräume ausloten und gestalten.

Ihr Gestaltungsspielraum:

  • Personalführung im Sandwich als Vorgesetzter und Kollege
  • Fachliche Leitung eines Teams
  • Weiterentwicklung des Konzepts der Wohngruppe
  • Unterstützung durch die Bereichsleitung

Worauf Sie sich freuen können:

  • Unbefristete Vollzeitstelle in verantwortungsvoller Funktion zum 01.08.2021 oder früher
  • Attraktive Vergütung nach dem BAT-KF
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Haben Sie Interesse an diesem spannenden Konzept und wollen den Aufbau unterstützen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.05.2021 per E-Mail  (pdf-Datei; bitte kein Word-Dokument) gern unter karriere@@johannisstift.de

Der Leitsatz des St. Johannisstift lautet: Wir begleiten, pflegen und heilen Menschen in höchstem Respekt vor ihrer Einzigartigkeit. Dabei sind die zentralen Botschaften: Nähe, Vielfalt, Selbstbestimmung und Offenheit. Wir leben dies täglich in der Versorgung der uns anvertrauten Menschen und untereinander im gesamten Team des St. Johannisstift.

Wir würden uns freuen, Sie schon bald als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.

ÜBRIGENS
Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, weil ein Mitarbeiter von uns Ihnen dies empfohlen oder von der Ausschreibung berichtet hat, erwähnen Sie dies kurz in Ihrem Anschreiben. Einfach am Ende den Satz ergänzen: »Die Stelle wurde mir empfohlen von Vorname, Nachname, Geschäftsbereich des Freundes, Bekannten, Verwandten etc.«.

Denn im St. Johannisstift gibt es die Aktion »Mitarbeiter werben Mitarbeiter«. Damit unterstützen wir finanziell, wenn Mitarbeiter sich für den Bewerbernachwuchs stark machen – ein Aspekt von vielen, was uns zu einem attraktiven Arbeitgeber macht.

Datenschutzinformation für Bewerberinnen und Bewerber

 

Bewerbungs- management

05251 401-321