Pflegerische Leitung (w/m/d) für den Fachbereich Innere Medizin/Gefäßmedizin

unbefristete Vollzeitstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Unser Evangelisches Krankenhaus St. Johannisstift bietet rund 10.000 Patienten im Jahr eine Versorgung auf hohem medizinischen, pflegerischen und menschlichen Niveau. In unseren einzelnen Fachabteilungen und interdisziplinären Zentren stellen wir Ihnen die einzelnen Versorgungsschwerpunkte dar. Mit unseren 213 Betten haben wir eine Größe, die eine freundliche, aufgeschlossene Atmosphäre zulässt.

Wir bieten Ihnen

    • eine unbefristete Vollzeitstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt: 38,5 Std./Woche bei einer 5-Tage-Woche
    • angemessene Vergütung nach dem Bundesangestellten Tarif in kirchlicher Fassung (BAT-KF) mit Anerkennung Ihrer Berufserfahrung und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
    • die direkte Anbindung an die hauptamtliche Pflegedirektion
    • die Möglichkeit zur konzeptionellen Weiterentwicklung des Pflegedienstes
    • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten mit Verantwortung
    • die Einbindung in ein aufgeschlossenes Team in einem Arbeitsumfeld, das Wert legt auf Menschlichkeit, Fachlichkeit und Professionalität
    • vielfältige Fort- und Weiterbildungen und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
    • ein Jobticket für den Nahverkehr
    • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. E-Bike-Leasing)

    Ihre Aufgaben

    • Selbstständige Organisation, Führung und Optimierung des Verantwortungsbereiches       
    • Führung der nachgeordneten Mitarbeiter in organisatorischer und strategischer Hinsicht           
    • Situative Personaleinsatzplanung (unter Einbeziehung der Aufbau- und Ablauforganisation)  
    • Gezielte Entwicklung des Personals anhand der individuellen Potentiale und Erfordernisse der Station (Personalentwicklung)           
    • Sicherstellung einer patientenorientierten Pflege und Betreuung der Patienten unter dem Aspekt der Patientensicherheit sowie aktueller interner und externer Standards           
    • Aktive Mitwirkung bei der Ermittlung des Personalbedarfes        

    Wir erwarten von Ihnen

      • staatliche Anerkennung als Krankenschwester/-pfleger bzw. Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w/d)            
      • mehrjährige Berufserfahrung (mind. zwei Jahre), gewünscht in leitender Funktion            
      • Qualifikation/Fachweiterbildung für leitende Funktionen (z.B. Fachkraft zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit)            
      • vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A./B.Sc.) (Pflege, Pflege-/Gesundheitsmanagement o. vergleichbarer Studiengang) ist wünschenswert
      • analytische und konzeptionelle Fertigkeiten / Organisationsvermögen
      • Professionelles Pflegeverständnis
      • Durchsetzungskraft und hohe Sozialkompetenz / Kooperationsbereitschaft



        Haben wir Ihr Interesse geweckt?

        Dann bewerben Sie sich am besten per E-Mail (pdf-Datei; bitte kein Word-Dokument) gern unter karriere@@johannisstift.de

        Der Leitsatz des St. Johannisstift lautet: Wir begleiten, pflegen und heilen Menschen in höchstem Respekt vor ihrer Einzigartigkeit. Dabei sind die zentralen Botschaften: Nähe, Vielfalt, Selbstbestimmung und Offenheit. Wir leben dies täglich in der Versorgung der uns anvertrauten Menschen und untereinander im gesamten Team des St. Johannisstift.

        Wir würden uns freuen, Sie schon bald als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.

        ÜBRIGENS
        Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, weil ein Mitarbeiter von uns Ihnen dies empfohlen oder von der Ausschreibung berichtet hat, erwähnen Sie dies kurz in Ihrem Anschreiben. Einfach am Ende den Satz ergänzen: »Die Stelle wurde mir empfohlen von Vorname, Nachname, Geschäftsbereich des Freundes, Bekannten, Verwandten etc.«.

        Denn im St. Johannisstift gibt es die Aktion »Mitarbeiter werben Mitarbeiter«. Damit unterstützen wir finanziell, wenn Mitarbeiter sich für den Bewerbernachwuchs stark machen – ein Aspekt von vielen, was uns zu einem attraktiven Arbeitgeber macht.

        Datenschutzinformation für Bewerberinnen und Bewerber

         

        Bewerbungs- management

        05251 401-321